"Nikos Kyriazis (70)"

kyriazisNikos K. Kyriazis absolvierte von der DSA in 1970. Er studierte BWL in Bonn, woher er in 1979 sein Doktorat bekam. Er hat bei der Generaldirektion Studien des Europäischen Parlaments, als Berater beim Finanzministerium, als Generalsekretär beim Nationalen Zentrum für Öffentliche Verwaltung und als Leitungsberater bei ETE gearbeitet. Er war Gastprofessor an den Universitäten Harvard und Trier. Er ist Assistenzprofessor an der Universität von Thessalien, Präsident des Vorstands von Alpha-Trust Andromeda Portfolioinvestitionen und Vizepräsident des Vorstands von Ergoman Telekommunikationen. Er hat bis heute 11 Romane, eine Poesie-Sammlung und ein Strategiebuch.
Im April 2005 wurde er vom Präsidenten der Französischen Republik für sein Gesamtangebot in den europäischen Idealen, der Wissenschaft und der Literatur mit dem Orden des Ritters der Ehrenlegion ausgezeichnet. Er ist Mitglied des Sekretariats des Internationalen Poesie Bunds.

Mit der Unterstützung

 

Γερμανική Σχολή Αθηνών Galanis Sports Data

 

Veranstaltungen des Monats

AKTUELLES

PORTRÄTS

Fokion Fotiadis wurde 1951 in Athen geboren. Er ist Absolvent von 1969. Er studierte Wirtschaft an der Universität Freiburg, wo er auch in Ökonometrie promovierte.
1974 begann er seine Laufbahn in Freiburg als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ökonometrie, während er von 1978 bis  [ ... ]