Το πρόγραμμα της εκδήλωσης για τον Γερμανικό Φιλελληνισμό - 200 χρόνια από την Μάχη του Πέτα

filelliniko konzerto 2

logo deddhe   logo eefshp 80h EL 300x67   logo parisianou

Veranstaltung zum Deutschen Philhellenismus    Philhellenic event for the 200 years of the battle of Peta                                  
Anfang Juli dieses Jahres jährt sich zum 200. Mal die verheerende Schlacht von Peta (in der Nähe von Arta), in der das sog. Philhellenen–Bataillon fast vernichtet wurde. Mehr als 150 Philhellenen leisteten der zahlenmäßig weit unterlegenen türkischen Armee erbitterten Widerstand, fügten ihr große Verluste zu und fielen heldenhaft auf dem Schlachtfeld. Das Bataillon wurde von General Karl Graf von Normann-Ehrenfels aus Stuttgart kommandiert, der schwer verwundet wurde und später in Messolonghi starb.
Einer der wenigen Überlebenden war der deutsche Bataillonsarzt Daniel Elster, der nach seiner Rückkehr in die Heimat ein Gedenkbuch über das Bataillon der Philhellenen, mit ergreifenden Beschreibungen und Details der Schlacht, veröffentlicht hat. Elster war aber auch ein begabter Musiker und wurde später ein berühmter Komponist und Musikpädagoge, der als Begründer der Chormusik in Deutschland gilt. Aus diesem Grund und um einen künstlerischen Beitrag zu den Jubiläumsfeierlichkeiten zu leisten, werden 22 Veteranen des berühmten Dresdner Chores nach Griechenland kommen (www.kreuzchor. de), die 1216 gegründet wurde und von berühmten Komponisten wie Robert Schumann und Richard Wagner geleitet wurde, an einer Veranstaltung zum deutschen Philhellenismus teil, die der Alumni-Verein der Deutschen Schule Athen am 8. Juli im Goethe-Institut organisiert.
Chorleiter Martin Brechneider, der über umfangreiche Erfahrungen in der Chormusik verfügt und Daniel Elster sehr gut kennt, hat ein sehr interessantes Programm mit typischen Liedern dieser Zeit zusammengestellt, darunter Beethoven und der große philhellenische Dichter Müller, bekannt als Griechen-Müller.
  Τhe beginning of July of this year marks 200 years since the devastating battle of Peta (a small town in central Greece), in which the Order of the Philhellenes was decimated. More than 150 philhellenes fiercely resisted a vastly overnumbered Turkish army, causing to it huge losses, and fell heroically on the battlefield for the freedom of the Greeks.
One of the few survivors was the Swiss doctor of the Order, Daniel Elster, who wrote as a memorial a book about the sadly missed Order of the Philhellenes with shocking descriptions and details of the battle of Peta. The book was published in Baden/AG under the title "Das Bataillon der Philhellenen".
Elster, however, was also a talented musician and developed into a famous composer and music teacher, and is considered the founder of choral music in Switzerland, inspired by Pestalozzi, with whom he was associated with friendship and mutual respect. Therefore and in order to contribute artistically to the celebration of the anniversary, 22 veterans of the famous Dresden Choir (www.kreuzchor.de), which was founded in 1216 and led by famous composers such as Robert Schumann and Richard Wagner, are coming to Greece.
The director of the Choir Mathias Bretschneider, with extensive experience in choral music and a deep connoisseur of Daniel Elster, prepared the very interesting program below, with characteristic songs of the time, including Beethoven and the great philhellene poet Wilhelm Müller, known as "Griechen-Müller”.                



filelliniko konzerto 1     

 


Από τη δεκαετία του '60 μέχρι σήμερα

Με την υποστήριξη:

 

Γερμανική Σχολή Αθηνών Galanis Sports Data

 

Eκδηλώσεις του μήνα

Εδώ φιλοξενούμε τις απόψεις σας

ΠΟΡΤΡΑΙΤΑ
Δέσποινα Στόκου (96)

H Δέσποινα Στόκου γεννήθηκε το 1978 αποφοίτησε από τη Γ.Σ.Α. το 1996. Μπήκε με υποτροφία στο τμήμα Εμπορίας και Διαφήμισης των Τ.Ε.Ι. Αθηνών, ενώ σπούδασε Ζωγραφική στην Αν [ ... ]