"Evangelos Antonaros (68)"

antonarosEr absolvierte von der DSA in 1968. Er ist Sohn vom Karikaturisten Archelaos Antonaros und Georgia Protonotariou. Er studierte Jura an der Universität von Athen und arbeitete am Anfang als Journalist. In 1974 wurde er als Korrespondent für den Balkan von Axel Springer Verlag AG festgesetzt und siedelte dann sich in Rom an. In 1992 kehrte er zurück nach Athen, diesmal als Korrespondent für den Nahen und Mittleren Osten.
Im Juli 2004 wurde er als stellvertretender Regierungssprecher von Nea Dimokratia festgesetzt und im Oktober 2004 tritt er als Regierungssprecher bei der Karamanlis-Regierung an. Bei der Wahl von 2009 wurde er zum Abgeordneten gewählt.
Er ist mit vielen Preisen geehrt, unter anderem mit dem Preis der Botsis Stiftung. In 1994 wurde er zum Präsidenten des Griechischen Verbands für Ausländische Presse – er hatte für viele Jahre das Amt inne.
Herr Antonaros war im Zeitraum 1982-1983 Präsident des Vereins der Ehemaligen der Deutschen Schule.

Mit der Unterstützung

 

Γερμανική Σχολή Αθηνών Galanis Sports Data

 

Veranstaltungen des Monats

AKTUELLES

PORTRÄTS

Dimitra Kouzi ist Journalistin und Autorin sie ist zweisprachig in Athen aufgewachsen, und hat 1989 die Deutsche Schule in Athen absolviert.
Sie studierte mit Magister Abschluss -Kommunikationswissenschaften,Politik und Recht für Sozialwissenschaftler, an der Ludwig Maximilian Universität München. [ ... ]